Die Schönheit von Koi Karpfen


Die Schönheit von Koi Karpfen

Sie gelten als die Ferraris unter den Karpfen und werden in Deutschland mittlerweile als Geldanlage gehandelt: Koi Karpfen erfreuen sich auch in Rostock immer größer werdender Beliebtheit. Doch wie lässt sich der Koi Hype erklären, was hat es mit dem Mythos des Fisches auf sich? Die Tiere sind als Symbol für Stärke weit verbreitet, dies verdanken die Koi Karpfen ihrer Eigenschaft, Wasserfälle überwinden zu können. Hobbyzüchter begeistert vor allem die Farbvielfalt der Fische, außerdem kann eine erfolgreiche Züchtung auch einiges an Geld einbringen: Für einen gänzlich weißen Karpfen mit einem roten Punkt auf der Stirn hat ein Käufer 1,5 Millionen Euro auf den Tisch gelegt, da das Muster des Karpfens mit der Japan-Flagge assoziiert wurde. Um hierhin zu kommen, müssen Züchter jedoch viel investieren: Neben der hohen Kaufpreise ist auch die Aufzucht der “schönsten Tiere im Fischreich” preisintensiv. Der hohe Preis der Koi Karpfen erklärt sich vor allem durch deren anspruchsvolle Pflege: Zur erfolgreichen Haltung der Fische wird spezielles Teichzubehör benötigt, zudem sind die Tiere sehr anfällig für Krankheiten. Ist der Kio Teich jedoch erst einmal angelegt, so lassen sich vielfältigste Koi Varianten halten, die ihre Halter wieder erkennen können und sogar handzahm werden können!