Koi-Tipp Nr. 4 by MICA Koi

Koi-Tipp Nr. 4

zurück zur Übersicht | Nr. 1 | Nr. 2 | Nr. 3 | Nr. 4 | Nr. 5 | Nr. 6

Lernen Sie, und lernen Sie dazu!

Wie gesagt: Koihaltung und gesunde Teichwelten sind komplexe Systeme. Das erfordert, wenn Sie es gut machen möchten, entsprechend komplexes Fachwissen über Haltungsbedingungen, Koigesundheit, Wasserchemie und Wechselwirkungen. Einiges können Sie sich erlesen, so manches abgucken, anderes wird Sie die Erfahrung lehren.

Machen Sie aber bitte nicht alle Erfahrungen selbst, besonders die unschönen nicht – fragen Sie die kompetenten Menschen bei MICA-KOI zu allen wichtigen Themen und bitte auch sofort, wenn Probleme auftauchen. Experinentieren Sie nicht auf Kosten Ihrer Pfleglinge herum. Wenn Sie beispielsweise kranke Koi im Teich entdecken, gilt es keine Zeit zu verlieren, Ihr MICA KOI Händler hilft Ihnen gerne und berät Sie, was zu tun ist. Das gleiche gilt für Probleme mit der Filterung oder Belüftung, der richtigen Fütterung usw.

Sie wissen schon alles? Möglicherweise aber etwas Wichtiges noch nicht. Bleiben Sie offen und lernwillig! Wer glaubt er weiß doch genug oder keine Lust hat, sein Hirn verantwortungsbewusst anzustrengen, lernt schnell durch leidvolle Verluste und/oder hohen finanziellen Einsatz. MICA-KOI verkauft Ihnen zwar gern immer wieder neue Fische, aber nicht, wenn klar ist, dass diese bei Ihnen nicht länger halten als ein Blumenstrauß.